Preise

Meine Preise sind grobe Richtlinien. Grundsätzlich vereinbare ich einen Pauschalpreis nach dem Probelektorat der ersten fünf Seiten Ihres Manuskriptes, wenn Ihnen mein Lektorat gefällt. Dieser ist abhängig vom zu erwartenden Aufwand und von Ihren Wünschen.

Ansonsten gelten folgende Preise als Richtlinie:

Korrektorat 1,50-3,00 Euro pro Normseite (1600 Anschläge)

Lektorat (inhaltlich/stilistisch inklusive Korrektorat) 4-8 Euro pro Normseite (1600 Anschläge)

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind, schicken Sie mir gern eine E-Mail

alexandra (at) lektorat-gentara.de

Sie können die ersten fünf Seiten Ihres Manuskripts anhängen und mir mitteilen, welche Leistung Sie von mir wünschen (z.B. nur Korrektorat/nur Stillektorat/stilistisches und inhaltliches Lektorat inklusive Korrektorat). Ich werde die fünf Seiten für Sie kostenlos lektorieren und sie Ihnen zurücksenden, mit Angabe eines Gesamtpreises für die komplette Dienstleistung und einem Zeitfenster. Dann dürfen Sie entscheiden, ob wir gemeinsam an Ihrem Manuskript arbeiten und es verbessern wollen 🙂

Was lektoriere/korrigiere ich?

Romane, Kurzgeschichten, Novellen. Mein Schwerpunkt liegt hier bei Liebesromanen und Erotik, aber auch Krimis, Drama, Kinderbücher, Kurzgeschichten, Thriller, Biographien lektoriere und korrigiere ich gern.

Ich biete kein Fachlektorat an und ich korrigiere auch keine Facharbeiten (Bachelorarbeiten, Doktorarbeiten). Meine Dienstleistung beschränkt sich ausschließlich auf Belletristik und Biographien.

Selfpublishing

Als erfolgreiche Selfpublisherin kenne ich den Markt seit 2010 sehr gut und bin im Kollegenkreis gut vernetzt. Sollten Sie erste Schritte auf dem inzwischen heiß umkämpften Markt machen wollen, bin ich Ihnen gern eine kompetente Ansprechpartnerin und vermittle Ihnen auf Wunsch die nötigen Kontakte zu Layoutern, Coverdesignern, Marketingpartnern und anderen, wenn es zu einer Zusammenarbeit zwischen uns kommt. Ebenso gern helfe ich Ihnen bei der Erstellung eines Exposés für Verlage oder Agenturen und berate Sie bei der Bewerbung Ihres Manuskriptes.